Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Las Vegas - Nachtleben

Über Las Vegas Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Nachtleben

Einleitung

Das Ausgehen ist die beliebteste Freizeitbeschäftigung in Las Vegas. Die Kasinos und Hotels sind zwar auch tagsüber geöffnet, aber erst nach Anbruch der Dunkelheit, wenn die Stadt zu einem Lichtermeer wird, ist die Atmosphäre aufregend. Kasinos, Restaurants und Bars sind überfüllt mit Touristen aus aller Welt. In den Kasinohotels werden i. allg. nicht nur die besten Bühnenshows veranstaltet, hier befinden sich auch die ganzen bis spät nachts geöffneten Bars, Nachtclubs und Lokale mit Live-Musik. Das Nachtleben verteilt sich ebenfalls auf den Strip und Downtown, wo es eine überwältigende Auswahl an Abendaktivitäten gibt. In Downtown befinden sich kleinere, oft interessantere Lokalitäten, während in den riesigen Hotelkomplexen am Strip eine große Bandbreite an Unterhaltung angeboten wird. Las Vegas ist eine Stadt, die niemals zur Ruhe kommt. In Restaurants, Bars und Geschäften ist Alkohol zu jeder Tages- und Nachtzeit erhältlich; Alkohol darf jedoch erst ab 21 Jahren konsumiert werden. In den meisten Kasinos kleidet man sich lässig, in einigen Bars bestehen jedoch Kleidervorschriften. Mixgetränke kosten i. allg. zwischen 4,50 und 8 US$ und sind kostenlos, wenn man sich dem Glücksspiel hingibt. In Souvenirgläsern servierte Getränke kosten u. U. mehr.

Jegliche Art der Unterhaltung, die Las Vegas zu bieten hat, findet man im Internet ( lvindex.com/rolodex.htm ). Ebenfalls nützlich ist die Auswahl der beliebtesten Nachtclubs der Stadt sowie die Veranstaltungshinweise im Internet ( www.vegas.com/nightclubs ).

Bars

In den Hotelkasino-Komplexen wird die ganze Nacht über Unterhaltung geboten. Die meisten Las Vegas Bars haben ein derart reichhaltiges Unterhaltungsprogramm, daß sie durchaus mit den größten Nachtclubs anderer Städte konkurrieren können. In Las Vegas allerdings sind sie im Vergleich zu den üppigen Shows in Theatern und Clubs schlicht und einfach Bars. In der Baccarat Bar des Bellagio, 3600 Las Vegas Boulevard South, werden bei Klaviermusik luxuriöse Cocktails serviert, und in der Petrossian Bar (ebenfalls im Bellagio) möchte man Besucher mit Champagner, Tee und Kaviar genußvoll in das Rußland vor der Revolution zurückversetzen. Mit der Bar at Times Square , New York-New York Hotel and Casino, 3790 Las Vegas Boulevard South, hat man versucht, mit poliertem Parkettfußboden und nächtlicher Unterhaltung eine Bar im Stil des alten New Yorks zu kreieren.

Kasinos

Das Glücksspiel ist nur Personen über 20 Jahren gestattet, das Alter muß mit einem Ausweis oder Paß belegt werden können. In den meisten Kasinos in Las Vegas gibt es keine Kleidervorschriften, obwohl Schuhe und Oberteile getragen werden müssen. Zu den sehenswerten Kasinos (die nicht unter Sehenswürdigkeiten erwähnt wurden) gehören das im arabischen Stil gehaltene Aladdin Resort and Casino , 3667 Las Vegas Boulevard South, und das einem mittelalterlichen Schloß nachempfundene Excalibur , 3850 Las Vegas Boulevard South. Das etwas düstere, wenn auch intime Gold Spike , 400 Ogden Avenue East, verlangt an Spieltischen nur niedrige Mindesteinsätze, hat Penny-Spielautomaten und gewährt damit einen Einblick in das Las Vegas der siebziger Jahre. Das altbewährte Golden Nugget , 129 Freemont Street East, steht schon seit 1946 in Downtown und beherbergt den größten Goldklumpen der Welt, der ganze 23 Kilo wiegt. Das New York-New York , 3790 Las Vegas Boulevard South, läßt die gleichnamige Stadt wieder aufleben, und das Paris Las Vegas , 3655 Las Vegas Boulevard South, versucht, einen Hauch von europäischer Klasse und Vornehmheit zu vermitteln.

Clubs

In den größten Hotelkasinos befinden sich einige Clubs, die den neuesten Trends entsprechen. Clubs verlangen normalerweise ein Mindestalter von 21 Jahren und oft auch eine bestimmte Kleidung. Einer der besten Clubs in Las Vegas, das Studio 54 , MGM Grand, 3799 Las Vegas Boulevard South, wurde nach dem Vorbild der in den siebziger Jahren legendären New Yorker Disco „Studio 54“ geschaffen und hat angestellte Tänzer, Discomusik und Fotos, die im Originalclub aufgenommen wurden. Der im ägyptischen Stil gehaltene Club Ra im Luxor, 3900 Las Vegas Boulevard South, unterhält Besucher mit Gast-DJs, die eine große Bandbreite von Dance-Music spielen.

Live-Musik

Live-Musik ist eine weitere, ebenfalls legendäre Form der Las-Vegas-Unterhaltung – Weltstars wie Sammy Davis Junior, Frank Sinatra und Liberace waren hier zu Hause. Das Aladdin Theatre for the Performing Arts , Aladdin Casino, 3667 Las Vegas Boulevard South, macht mit großen Rock- und Popkonzerten Schlagzeilen, während im Blue Note Jazz Club (ebenfalls im Aladdin-Kasino) Jazz gespielt wird. Der Orleans Showroom , Orleans Hotel and Casino, 4500 West Tropicana Avenue, veranstaltet Konzerte von Stars wie Ray Charles, Neil Sedaka und den Everly Brothers.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda